Moderation des 40. Hannover Forums

Aller guten Dinge sind bekanntermaßen drei. Nicht zuletzt deshalb habe ich mich sehr gefreut, das dritte Mal in Folge das traditionsreiche Hannover Forum des BFW Landesverbandes Niedersachsen Bremen moderieren zu dürfen!

Knapp 200 Teilnehmer hatten sich am 29. März beim Hannover Forum versammelt, das in diesem Jahr – ebenso wie der BFW Landesverband – sein 40. Jubiläum feiert.

Die Themen waren dennoch ernst – denn die Anforderungen an die Branche steigen stetig. Vor allem im Wohnungsbau steht die Immobilienwirtschaft vor zahlreichen Hürden. In einer Umfrage hatte der Verband vorab die nordwestdeutsche Immobilienwirtschaft nach den Folgen des BEG-Förderstopps vom Januar 2022 befragt. Und ziemlich alarmierenden Antworten erhalten: 70 Prozent der Befragten geben an, ohne Förderung im KFW-Standard 55 (der ab 2023 verpflichtender Neubau-Standard wird) keinen Wohnraum im bezahlbaren Segment mehr bauen zu können.

In den Ergebnissen der landesverbandseigenen Umfrage sowie in der anschließenden Diskussion wurde deutlich: Es bedarf Planungssicherheit sowie eine engere Zusammenarbeit zwischen Politik und Unternehmen.

Persönliches Fazit als Moderatorin: Eine tolle Veranstaltung mit extrem viel Input, vielen Antworten – und ganz vielen offenen Fragen an die Politik mit dringendem Klärungsbedarf.

Hier können Sie die Umfrageergebnisse einsehen – und hier sehen Sie Impressionen des 40. Hannover Forums im Video.

Bildquelle: Niklas Krug

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top