BFW Bundesverband, Andreas Ibel, Marion Hoppen

BFW goes online: Moderation des Deutschen Immobilien Kongress 2020

Wie entwickeln sich Immobilien-Trends, Investitions- und Finanzierungsbedingungen angesichts der Corona-Staatshilfen? Wie eng wird das „Nadelöhr Bauland“ nach der BauGB-Novelle? Und wie können öffentliche Hand und Immobilienwirtschaft Innenstädte und Quartiere gemeinsam attraktiver gestalten? Über diese und zahlreiche weitere Herausforderungen, mit denen die mittelständische Immobilienunternehmen angesichts der Corona-Pandemie konfrontiert sind, habe ich mit BFW-Präsident Andreas Ibel und zugeschalteten Experten auf dem Deutschen Immobilien Kongress 2020 gesprochen.

Unter dem Motto „Immobilien.Mittelstand.Verantwortung“ hat der BFW Bundesverband die Jahresveranstaltung am 12. November erstmals digital ausgerichtet. Drei Stunden Live-Talk mit 14 Video-Schalten und Diskussionen: Mehr zu den Inhalten finden Sie hier in der Pressemitteilung des BFW Bundesverbandes zum Deutschen Immoblien Kongress!

Scroll to Top