Handelsblatt Inside Real Estate

Märkte – Mieten – Margen: Worauf die Branche jetzt setzen sollte

Eine Immo-Veranstaltung der Superlative das war die Handelsblatt-Konferenz „Inside Real Estate“ am 3. und 4. November! Rund 56 hochkarätige Speaker, Diskutanten und internationale Korrespondenten aus Tokio, London und New York waren vor Ort im Düsseldorfer Handelsblatt-Studio oder zugeschaltet.

Die großen Klammern des facettenreichen Programms bildeten die Fragen:

  • Wie sieht die neue Normalität der Immobilienwirtschaft aus – stehen wir vor dem Beginn eines neuen Booms oder bleiben Marktakteure zurückhaltend?
  • Welche Assetklassen prägen den Standort Deutschland 2022 – und unsere Innenstädte?
  • Und nicht zuletzt: Wie kann die Immobilienwirtschaft die großen Herausforderungen im Hinblick auf ESG und Green Real Estate stemmen, und wie kann sie digitale Datenschätze für sich nutzen?

Gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Beyerle und Nik Katzung habe ich das zweitägige Hybrid-Event moderiert und mit den Diskutanten und Speakern über die Entwicklung der Gesamtkonjunktur und nachhaltige Strategien diskutiert. Ein echtes Highlight, aus dem ich ungemein viele Impulse und Denkanstöße mitnehmen konnte!

Sie konnten nicht dabei sein? Hier im Blog haben unsere Speaker einige Insights geteilt. Das detaillierte Programm des Events finden Sie hier.

Scroll to Top